Wettanbieter

Alle Wettanbieter auf einem Blick

Sportwetten FAQ

Worauf Sie bei der Wahl eines Wettanbieter achten sollten.

Ist der Buchmacher seriös?

Das Angebot von Wettanbietern im Internet ist groß und für Anfänger oft nicht mehr zu überschauen. Ob ein Buchmacher seriös vorgeht, lässt sich daher oft nur schwer einschätzen. Wir   möchten unsere Erfahrung mit Ihnen teilen und wollen gerne dabei helfen, die unterschiedlichen Angebote besser einschätzen zu können. Mit über 15 Jahren Erfahrung im Bereich Sportwetten wissen wir genau woraus es bei einem Buchmacher drauf ankommt, um den Anbieter als seriös einzustufen.

Welche Lizenz nutzt der Buchmacher um Sportwetten legal anzubieten?

Die Frage, ob ein Wettanbieter seriös arbeitet, lässt sich oft klären, in dem man sich ansieht, mit welche Lizenzen das Glücksspielangebot betrieben wird. Nichts unbedenkliches ist daran, wenn ein Anbieter seinen Sitz auf Malta, Zypern oder Gibraltar hat und die dortigen Gegebenheiten nutzt, um ein Sportwettengeschäft europaweit legal zu betreiben.

Die Voraussetzungen in den kleinen EU-Staaten sind für die Anbieter perfekt, da die Länder Gewinne nur gering besteuern. Dennoch überprüfen die Behörden ganz genau, wem sie eine Lizenz ausstellen und wem nicht, denn einige schwarze Schafe gibt es immer. Mit den ausgestellten Lizenzen der Regulierungsbehörden lässt sich unter dem Schutz der EU ein legales Wettgeschäft anbieten. In regulierten Ländern der EU sind die Anbieter aber verpflichtet den Vorgaben zu folgen. Der Wettanbieter muss dann für sich selbst entscheiden, ob das Geschäft noch lukrativ ist, wenn es sich um eine explizite Lizenz in dem regulierten Land bewerben muss. Die Regierungen müssen jedoch stets darauf achten, dass ihre Gesetze und Lizenzauflagen mit der Europäischen Union konform sind.

Welche Zahlungsmethoden werden von dem Buchmacher für Ein- und Auszahlungen angeboten?

Ein wichtiges Kriterium bei der Auswahl eines neuen Wettanbieters sind die zur Verfügung stehenden Zahlungsmittel. Auf gängige Ein- und Auszahlungsmethoden wie Kreditkarte (VisaCard/MasterCard), Sofortüberweisung, Giropay, Banküberweisung, Paysafecard, Neteller und  Skrill sollte kein Anbieter verzichten. Weitere Optionen wie z.B. PayPal oder EcoPayz sind durchaus wünschenswert aber nicht zwingend erforderlich.

Des Weiteren muss natürlich jeder Kunde selbst für sich wissen, welche Zahlungsmethode bevorzugt wird. Darauf zu achten ist lediglich, dass die meisten Wettanbieter für Auszahlungen die zuvor benutzte Einzahlungsmethode verwenden. Demnach sollten Sie bereits bei der ersten Einzahlung ihren Favoriten benutzen. Je nachdem was für ein Spielertyp Sie sind, sollten Sie sich vorher genau anschauen, welche Ein- und Auszahlungslimits für die jeweilige Option gilt.

Worauf ist beim Willkommensangebot eines Buchmachers zu achten?

Ein Neukundenbonus ist in der Sportwettenbranche üblich, jedoch sollten Sie das Willkommensangebot eines Anbieters vor Inanspruchnahme genauer unter die Lupe nehmen. Die Unterschiede sind zum Teil riesig. Angeboten wird meist ein zusätzliches Wettguthaben, das sich nach dem ersten Einzahlungsbetrag in % richtet, oder eine Gratiswette, mit der ein Neukunde risikofrei drauflos wetten kann. Das zusätzliche Wettguthaben ist eigentlich immer an Umsatzbedingungen geknüpft, die innerhalb einer vorgeschriebenen Zeit erfüllt werden müssen. Diese können leicht aber auch schwierig frei zu spielen sein.

Generell gilt, dass der Einzahlungsbetrag plus Bonusbetrag mehrfach zu einer Mindestquote durchgespielt werden müssen, ehe eine Auszahlung möglicher Gewinne gestattet wird. Auch Gewinne aus Freiwetten unterliegen meist Umsatzbedingungen, die je nach Buchmacher mal mehr und mal weniger schwer durch zu spielen sind. Auf sportwettenangebote.com erfahren Sie welche Angebote sich wirklich lohne und welche nur für Wettprofis Sinn machen.

Bietet der Wettanbieter einen professionellen Kundenservice?

Nicht immer verläuft in der Welt der Sportwetten alles glatt. Im Problemfall wünscht man sich einen schnellen und kompetenten Ansprechpartner, der im Bestfall die eigene Sprache spricht. Der Kundenservice spiegelt oft auch die Seriosität eines Wettanbieters wieder.

Die Erreichbarkeit des Servicepersonals und deren Umgang mit dem Problem ist daher extrem wichtig. Wünschenswert ist ein Live-Chat und ein Kontaktformular auf der Seite, der am besten rund um die Uhr besetzt ist, um eine schnelle Antwort auf ein Problem zu bekommen. Eine gratis Hotline mit einem direkten Ansprechpartner der die Muttersprache beherrscht, wäre das I-Tüpfelchen eines guten Kundenservice.

Wie hoch ist der Quotenschlüssel eines Anbieters?

Ein hoher Quotenschlüssel ist wichtig aber nicht alles. Natürlich macht es Spaß, der höchstmöglichen Quote nachzujagen, jedoch gibt es weitaus mehr, auf das man bei einem guten Wettangebot beachten sollte. Zunächst mal sollte die Seriosität des Anbieters geklärt sein, danach erst lohnt es sich den angebotenen Quotenschlüssel zu begutachten. Einige Anbieter locken mit Höchstquoten nur für bestimmte Sportarten wie Fußball oder Tennis, und geben sich dann weniger Mühe bei weniger populären Sportereignissen.

Entscheidend ist der Mittelwert, den der Buchmacher für alle Sportarten erreicht. Auch kann ein reichhaltiges Promotionspaket mit vielen Extra-Angeboten einen deutlichen Mehrwert bieten, selbst wenn der Quotenwert nicht die gewünschte Höhe aufweist. Wettet man dann beispielsweise auf ein Ereignis mit der Chance auf eine Gratiswette oder einen Extra-Gewinn, dann lohnt es sich selbstverständlich auch eine Wette mit einer vergleichsweise geringeren Gewinnmöglichkeit. Renommierte Anbieter wie z.B. Unibet, Bwin, Xtip und Bet-at-home setzten sich mit dauerhaften Aktionen eindeutig von ihrer Konkurrenz ab.

Lässt sich das Angebot des Wettanbieters auch mobil nutzen?

Die Welt wird in allen Bereichen der Erde immer mobiler, das gilt auch für Sportwettenangebote. Wettfans haben das dringliche Bedürfnis ihrem Hobby von überall aus nachgehen zu können, daher bietet jeder Buchmacher seiner Wettkundschaft auch eine Möglichkeit an, um sein Produkt mobil zu genießen. Viele Wettanbieter setzten auf eine mobile Webseite, die optimiert für Smartphones und Tablets genutzt werden kann. Für andere dagegen ist es Prestige, den Kunden eine funktionsreiche Sportwetten-App zur Verfügung zu stellen. Nicht selten bieten die Apps jede Menge Features, die die Nutzung zu einem tollen Erlebnis machen.

Wichtiger als Extra-Features ist jedoch die Bedienbarkeit einer App, um gewünschte Wetten schnell zu finden und ohne Verzögerung zu platzieren. Besonders geeignet sind die Apps zur Abgabe von Live-Wetten, sodass Sie von unterwegs oder sogar im Stadion direkt mitfiebern können.

Welcher Buchmacher hat die besten Promotions?

Die Wettanbieter überlegen sich immer neue Aktionen um neue Kunden zu ködern. Natürlich ist schön von einem hohen Willkommensbonus zu profitieren, noch wichtiger ist es jedoch, auch nach der Inanspruchnahme des Willkommensbonus einen Anbieter zu haben, bei dem man sich dauerhaft wohl fühlt. Gute Laune machen der aktiven Kundschaft Aktionen, bei denen es Gratiswetten, Geld zurück oder Boni zu gewinnen gibt.

Einige Buchmacher bieten ihrer Community sogar Wettbewerbe an, in denen die besten Tipper hohe Bargeldpreise abzuräumen können. Auch Cashback-Angebote bei größerem Wettvolumen sind nicht zu missachten.

Welcher Wettanbieter hat die beste Wettauswahl?

Eine große Wettauswahl ist schön, doch nicht zwingend ein Argument sich für einen Wettanbieter mit großem Wettangebot zu entscheiden. Ist die Wettauswahl zu groß, verliert man schnell den Überblick und lässt sich zu Tipps hinreißen, die eigentlich Unsinn sind. Wichtiger ist es, dass die wichtigsten Märkte bedient werden und die Sportarten, für die man sich interessiert oder in denen man sich besonders gut auskennt.

Von Vorteil ist es, wenn die Sportarten bis in die unteren Ligen reichen, um die Vielfalt zu erhöhen. Viel wichtiger als eine große Auswahl ist die Übersicht und die Anordnung des Wettangebotes, sodass nicht lange nach einem Sportereignis gesucht werden muss.

Bei welchem Wettanbieter ist die Auswahl von Live-Wetten am größten?

Live-Wetten sind fester Bestandteil von jedem guten Wettangebot. Die Vielfältigkeit der Live-Wetten-Angebote unterscheidet sich jedoch von Buchmacher zu Buchmacher. Kleineren Unternehmen ist es wichtig, dass die populären Sportevents der Welt abgedeckt sind. Bei großen Wettanbietern erhöht sich die Anzahl der Wettangebote für den Live-Bereich deutlich. Sogar auf Spiele der untersten Ligen und in den unterschiedlichsten Disziplinen lassen sich live Wetten abgeben. Für Kenner dieser Ligen ist es sicherlich extrem wichtig, dass auch die verwegensten Ligen angeboten werden.

Für einen Hobby-Spieler dürfte ein derart großes Angebot weniger interessant sein. Letztendlich muss jeder selbst für sich entscheiden was er möchte. Ein großes Live-Angebot wie beispielsweise bwin, Unibet, Bet365 und William Hill präsentiert, ist jedoch definitiv eine schöne Begleiterscheinung.

Welcher Buchmacher bietet Live-Streams an?

Viele Wettanbieter peppen ihr Angebot mit Live-Streams auf. Dies dient nicht nur dazu, um die Verweildauer der Kunden auf der Wettoberfläche zu erhöhen, sondern um das Wetterlebnis noch spannender zu gestalten. Buchmacher wie bwin, Unibet oder Bet365 stellen ein großes Live-Stream-Angebot auf ihrer Plattform zur Verfügung, damit ihre Kunden Fußballspiele, Tennis, Basketball, Eishockey und viele anderen Sportarten live auf der Seite mitverfolgen können. Gezeigt werden dabei nicht etwas willkürliche Spiele aus entfernten Ligen, sondern Fußball aus der Serie A, LaLiga, Premier League und 1. Fußball-Bundesliga.

Die Live-Streams sind jedoch je nach Aufenthaltsort eingeschränkt, sodass deutsche Kunden zum Beispiel keinen Fußball aus dem deutschen Oberhaus zu sehen bekommen. Um Spiele ausgesuchter Ligen zu sehen, ist es oft notwendig, einen kleineren Geldbetrag auf dem Spielerkonto zu besitzen.